WER BIN ICH?

Viele Jahre in Großunternehmen, auf Messen und Events mit viel Tun müssen und wenig Sein dürfen, forderten ihren Tribut. Immer häufiger kam der Gedanke: " Ist das alles und wie lange geht das noch gut?" Irgendwie aus der Balance geraten, brauchte es einige Zeit und viel Ausprobieren, bis ich zum Yoga kam. 

Was am Anfang Spaß am Ausprobieren war und half, die Waage zwischen Job und mir zu halten, entwickelte sich zu einem festen und essentiellen Bestandteil meines Lebens. Aus dem Hamsterrad aussteigen zu lernen, Kreativität, neuen Mut und Energie zu schöpfen, all das konnte ich im Yoga finden. 

Diese Erfahrung auch an andere weiter zu geben, wurde mir immer mehr zu einem Bedürfnis. Und so begann meine Yogamorphose!

Als sich für mich die Chance ergab einen Neuanfang zu wagen, musste ich nicht lange nachdenken. Und da ich schon immer Spaß an fordenden Bewegungsarten hatte, entschied ich mich für eine Ausbildung im Vinyasa-Stil. 

Seitdem ich 2019 meine 200h Vinyasa Yoga Ausbildung bei Sofia Rapti (zertifiziert von der Yoga Alliance) abgeschlossen habe, unterrichte ich nun mit viel Freude selbstständig in und um Stuttgart.

Nach einer entsprechenden Fortbildung, biete ich, ergänzend zu meinen Vinyasakursen, inzwischen auch mit viel Freude Kurse für Teilnehmer mit Bewegungseinschränkungen an. Hier gehen wir es etwas gemütlicher an, erlernen Grundlagen und erhalten Kraft und Flexibilität. 

Wie schon gesagt: Jeder kann Yoga! 

Weitere Fortbildungen:

2019  - Seniorenyoga / Yoga mit Hocker oder Stuhl

2021  - Kinderyoga